Robin Gey

Robin schreibt bereits seit 2017 für Junger Anleger. Das Investieren an der Börse begeisterte ihn schon in seiner Jugend. Sein Fokus liegt insbesondere auf langfristig erfolgreichen Unternehmen aus Europa und Amerika. 

Dabei geht es ihm in erster Linie um die fundamentale Entwicklung der Unternehmen. Mit Junger Anleger hat Robin das Ziel möglichst vielen Menschen die Angst vor der Börse zu nehmen und ihnen Aktien verständlich zu machen.

Grundlagen der Börse

Was sind eigentlich Aktien?

Egal für welche Art der Geldanlage man sich entscheidet, das wichtigste ist, dass man versteht, worin das Geld investiert ist.Nur wenn man versteht worein man investiert, kann man sich eine eigene Meinung darüber bilden, ob das Investment sich lohnen kann oder nicht. In Bezug auf die Investitionen in Aktien bedeutet dies, dass man nicht nur das Unternehmen hinter der Aktie verstehen muss, sondern auch was man eigentlich kauft, wenn man eine Aktie an der Börse ersteht. Deshalb möchte ich im folgenden Beitrag einmal erklären, was eine Aktie eigentlich genau ist. Historie der Aktie Die Menschen hatten schon früh die Idee

Mehr lesen »
Grundlagen der Börse

Fünf Grundregeln für erfolgreiche Geldanlage

Viele Neulinge werden bei ihrer ersten Berührung mit der Geldanlage von Angeboten erschlagen.An jeder Ecke wird versprochen, ohne Risiko große Renditen zu erwirtschaften. In dieser Flut an Angeboten den Überblick zu behalten ist nahezu unmöglich. Dabei ist das Investieren an der Börse weder gefährlich noch kompliziert, wenn man sich an ein paar einfache Grundregeln hält. Regel 1: Investiere nur in Werte, die du verstehst! Einer der wichtigsten Grundsätze überhaupt. Investiere niemals Geld, wenn du nicht verstehst, in was du dein Geld investierst. Es geht sowohl darum zu verstehen, wie dein Anlageinstrument funktioniert (Beispielsweise Aktien oder Anleihen), als auch zu verstehen, wie

Mehr lesen »

Login